• „Es wird bei Jacobs zum faszinierenden Hördrama, dessen Sprechdialoge vom geradezu fulminanten Hammerklavierspieler Andreas Küppers präludiert, kommentiert, in Melodramen verwandt werden“
    (Das Orchester)

  • „Andreas Küppers bedient den Hammerflügel und spielt vergnügt und frech, bildhaft und präzis kommentierend mit Mozarts Material.“
    (Berner Zeitung)

  • „In der Aufnahme 'Die Entführung aus dem Serail' spielt Andreas Küppers das Hammerklavier, mit fantastischem musikalischen Erfindungsreichtum “
    (SWR)

  • „Andreas Küppers stattete das Werk mit virtuos gewandtem, fein abschattiertem, silbrigen Klang aus.“
    (Wiesbadener Tagblatt)

  • „Da braucht man Andreas Küppers am Hammerflügel: Er malt und formt fürs Ohr.“
    (FAZ)

  • „In der Tat hat man die Entführung aus dem Serail nie so lebendig und bunt erlebt wie in R. Jacobs Aufnahmen. In den neuentdeckten Protagonisten - den Mann am Klavier (diesmal Andreas Küppers: bravissimo) - kann man sich verlieben."
    (Jürgen Kesting, FonoForum)

  • „Mit wahrlich atemberaubender Bravour meisterte Küppers am Cembalo sein Solo.“
    (Zeitungsgruppe Lahn-Dill)

  • The continuo, provided with perfect virtuosity and dramatic energy by Andreas Küppers at the harpsichord.
    (VOIX DES ARTS)

  • Andreas Küpper joue de manière extrêmement riche en variantes, au clavecin, à l'orgue et au clavecin-luth, conférant ainsi à l'enregistrement un timbre bien différent.
    (HARMONIA MUNDI)

  • Küppers ist ein hochprofessioneller, stilsicherer Musiker.
    (GÖTTINGER TAGEBLATT)

  • Schließlich noch das Orchester, und darin vor allem ein äußerst agiler und fantasievoller Cembalist ( Andreas Küppers), das vollgültig die fehlende Szene imaginiert.
    (KÖLNER STADTANZEIGER)

  • The orchestra also benefitted in the tuttis from Andreas Küppers’ fortepiano which complimented and supplemented the textures wonderfully.  He also added a few brief and eloquent improvisations between numbers.
    (OPERATRAVELLER)

  • Im Orchester fügten sich selbst exponierte Instrumentalfarben wie das Hammerklavier ( großartig: Andreas Küppers) in den klar gezeichneten Gesamtklang ein.
    (NEUE ZÜRCHER ZEITUNG)

  • Das von Rene Jacobs geleitete B’Rock Orchestra brachte beherzt Licht ins Dunkel, gefiel aber auch mit zarten Holzbläserfarben und dem empfindsamen Spiel von Andreas Küppers am Hammerklavier.
    ( RUHRNACHRICHTEN)

  • Une vision rehaussee par les instruments solistes.... et regulierement ponctuee par les inventions debridees du pianoforte ( Andreas Küppers).
    (MARTINE DUMONT MERGEAY)

  • „Wunderschön agogisch vorgetragen war der instrumentale Sologesang des filigranen Cembalos."
    (Südkurier)

  • „Andreas Küppers gelangen schwerelos schwebende Klangwirkungen.“
    (Hannoversche Allgemeine)

ORPHEUS - Songs, Arias & Madrigals from the 17th century

Julian Prégardien
teatro del mondo
cpo, 2018

Napoli galante

Robin Johannsen
teatro del mondo
perfect noise, 2018

Händel: Concerti a due cori

Freiburger Barockorchester
harmonia mundi, 2017

Rediscoverd Treasures
from Dresden 

La Folia Barockorchester
deutsche harmonia mundi, 2017

Handel

Dorothee Mields, Hille Perl
La Folia Barockorchester

deutsche harmonia mundi, 2017

Mr Handels's Musicians

Benoît Laurent
Teatro del Mondo

Perfect Noise, 2017

Cleopatra - Baroque Arias

Regula Mühlemann
La Folia Barockorchester

Sony Classical

Benno Schachtner - Clear or Cloudy

Purcell, Dowland, Hume

Accent, 2017

Conserva me Domine

Italian sacred music from the eighteenth century with obligato salterio by B. Marcello, G.B. Martini, A. Sacchini and M. Chiesa

Terry Wey, countertenor
cpo, 2017

Christopher Simpson: The Four Seasons

Sirius Viols / Hille Perl

harmonia mundi, 2016

Mozart: Die Entführung aus dem Serail

René Jacobs
Akademie für Alte Musik Berlin
harmonia mundi, 2015

teatro del mondo
„Durch die Nacht, zu den Sternen“

Andreas Küppers, Leitung, Cembalo & Orgel
Margit Übellacker,Hackbrett
spektral, 2015

Francis Caporale (1700-1746)
Sonaten für Cello & Bc d-moll, G-Dur, A-Dur, B-Dur

Kristin von der Goltz, Andreas Küppers
Raumklang, 2014

Bach: Cembalokonzerte
Denis Patkovic / Michael Hofstetter

Cembalokonzerte arrangiert für Akkordeon
Philharmonisches Orchester Gießen

DP, 2013

Pergolesi: Septem verba a Christo

Akademie für Alte Musik Berlin
and René Jacobs

harmonia mundi, 2013

G.F. Händel: Orlando

Bejun Mehta · Sophie Karthäuser
Kristina Hammarström · Sunhae Im
Konstantin Wolff
B'Rock Orchestra
René Jacobs

Deutsche Grammophon, 2014

E. Cavalieri: Rappresentazione di anima et di corpo

Staatsopernchor Berlin
Akademie für Alte Musik Berlin
René Jacobs

harmonia mundi, 2015

A. H. Schultzen : Sonates pour flûte à bec

Ensemble La Ninfea

Raumklang, 2015